Angebote zu "Accessori" (4 Treffer)

Smitten Quipu-Gürtel, 85 cm - Sky
Unser Tipp
59,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der wohl authentischste Ethno-Gürtel: Handgeknüpft nach Knotenschrift der Inkas. Vom Ethno-Spezialisten Smitten. Viele beliebig gemusterte Accessoires aus Massenproduktion laufen unter dem Trend-Begriff „Ethno“. Doch diese Quipu-Gürtel sind echte Meisterwerke peruanischer Volkskunst. Die altperuanische Knotenschrift Quipu entstand mehr als 2.000 Jahre v.Chr. und lässt sich noch bis in die Inka-Zeit um 1.530 n.Chr. weiterverfolgen. Eine kleine Gruppe von Frauen aus der Paccha Gemeinde pflegt die überlieferte Knüpfkunst bis heute. Für einen Gürtel werden rund 20 Fäden von imposanter Länge bis zu 15 Meter verknotet. Dafür bieten die bescheidenen Häuser des Anden-Dorfes nicht ausreichend Platz. So werden die Fäden im Freien gespannt. Die wunderschönen Rautenmuster ergeben sich allein aus der Knotentechnik und variieren je nach Ton und Anzahl (2 bis max. 5) der gewählten Farben. Verleiht schlichten Jeans- und Chino-Outfits ein modisches Upgrade im Ethno-Stil. Die deutsche Firma Smitten bringt diese hinreißenden Kunstwerke nach Europa und achtet auf faire Entlohnung und menschenwürdige Arbeitsbedingungen vor Ort. Breite ca. 3,5 cm. Aus Nylon. Nieten, Ösen und Schnalle aus Metall, antiksilberfarben galvanisiert.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Smitten XL-Clutch Mala
Angebot
89,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Prachtvolle Perlenstickerei und Webkunst, traditionell von Hand gefertigt. Jede Tasche ein Unikat. Kein Vergleich zu massenhaft mit „heißer Nadel“ genähten Perlentaschen aus maschineller Fertigung: Diese Clutch im XL-Format ist ein Meisterwerk überlieferter indischer Handwerkskunst. Sorgfältig gearbeitet in 12 bis 14 Stunden reiner Handarbeit. Authentisches Grafik-Dessin in prachtvollen Farben: wunderschön – und typisch für die Region. Die deutsche Firma Smitten bringt diese hinreißssenden Kunstwerke nach Europa und achtet auf faire Entlohnung und menschenwürdige Arbeitsbedingungen vor Ort. Bei Bedarf verstecken Sie den 120 cm langen Kettengurt aus messingfarbenem Metall einfach in der Tasche. Schließt auf 2 magnetische Druckknöpfe. Eine Reißverschluss-Innentasche. Glasperlen in Gelb/Lila/Grün/Orange, Pailletten in Gold, gewebte Struktur in Neon-Colours, Braun- und Grün-Tönen. Viskose-Innenfutter. Misst 33 x 26 x4 cm (B x H x T). Wiegt 350 g.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Doppler Taschenschirm zero 99 g, Carbon und Alu...
Empfehlung
24,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der wohl leichteste Taschenschirm der Welt. 99 g (!) leicht. Aus stabilem Carbon und Aluminium. Perfekt für Sakko-, Jacken- und Handtasche. Mit nur 99 g (!) leichter als eine Tafel Schokolade und kaum größer als ein Brillenetui. Dieser Minischirm wartet ohne zu stören griffbereit in Ihrer Sakko-, Jacken- oder Handtasche. Dennoch: Aufgespannt bietet das Federgewicht ein großes 90 cm Ø-Regendach, das Sie auch bei einem kräftigen Schauer und Dauerregen zuverlässig schützt. Widersteht unbeschadet sogar stürmischem Wind und Böen bis 80 km/h. Die Kombination aus Carbon und Aluminium ist widerstandsfähig und leicht zugleich. So kann das Gestänge Böen elastisch abfedern und übersteht schadlos auch Um- und Zurückschlagen. Nichts verbiegt oder bricht so leicht. Bespannung aus reißfestem, schnell trocknendem Polyester. In Sekunden auf und zu. Einfach Alu-Teleskopstock auf die volle Länge (50 cm) ausziehen. Das geniale Faltsystem spannt den eben noch winzigen Schirm auf die volle Größe. Misst 21 x 5 x 4 cm (L x B x H). Wiegt 99 g. Vom deutsch-österreichischen Traditionsunternehmen doppler®, einem der führenden Schirmhersteller Europas.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Smitten Quipu-Bindegürtel, 34/36 - Blau/Rosé/Weiß
Aktuell
39,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der wohl authentischste Ethno-Gürtel: Handgeknüpft nach Knotenschrift der Inkas. Vom Ethno-Spezialisten Smitten. Viele beliebig gemusterte Accessoires aus Massenproduktion laufen unter dem Trend-Begriff „Ethno“. Doch diese Quipu-Gürtel sind echte Meisterwerke peruanischer Volkskunst. Die altperuanische Knotenschrift Quipu entstand mehr als 2.000 Jahre v. Chr. und lässt sich noch bis in die Inka-Zeit um 1.530 n. Chr. weiterverfolgen. Eine kleine Gruppe von Frauen aus der Paccha Gemeinde pflegt die überlieferte Knüpfkunst bis heute. Für einen Gürtel werden rund 20 Fäden von imposanter Länge bis zu 15 Meter verknotet. Dafür bieten die bescheidenen Häuser des Anden-Dorfes nicht ausreichend Platz. So werden die Fäden im Freien gespannt. Die wunderschönen Rautenmuster ergeben sich allein aus der Knotentechnik und variieren je nach Ton und Anzahl (2 bis max. 5) der gewählten Farben. Verleiht schlichten Kleidern, Tuniken und Jeans-Outfits ein modisches Upgrade im Ethno-Stil. Die deutsche Firma Smitten bringt diese hinreißenden Kunstwerke nach Europa und achtet auf faire Entlohnung und menschenwürdige Arbeitsbedingungen vor Ort. Breite ca. 3,5 cm. Länge in Gr. 34/36: 134 cm, Gr. 38/40: 140 cm, Gr. 42/44: 146 cm. Aus Nylon. Farbe: Blau, Rosé, Weiß. Mit Quasten.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot