Angebote zu "Hängematte" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Gestell Hippo für Babyhängematten Kangoo, go2sl...
Highlight
101,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Formschönes Möbelstück und Babywiege in Einem! Hippo ist ein echter Hingucker und das passende Gestell für die AMAZONAS Babyhängematten Kaya und Kangoo (Hängematte nicht enthalten) und für den AMAZONAS Kid‘s Globo. AMAZONAS Gestell Hippo für Babyhängematten Kaya, Kangoo, go2sleep und für den Kid‘s Globo ca. 108x105x140 cm, Gewicht: 8 kg Aufhängehöhe: max. 133 cm ab Geburt belastbar bis max. 35 kg aus Fichtenholz, Beschläge rostfreiverzinktes Metall Das exklusive Design macht Hippo zu einem echten Schmuckstück, es kann einfach und leicht getragen werden, damit man sein Baby immer bei sich in der Nähe hat. Für den Herstellungsprozess wird ausschließlich FSC-zertifiziertes Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft europäischer Staatswälder verwendet. Der Hippo besteht ganz aus unbehandelter Fichte. Der Hippo hat einen Schaukelbegrenzer und ist wegen seiner geschwungenen Form absolut standsicher und kippstabil. Hinweis Lieferung erfolgt zerlegt. (Hängematte nicht enthalten)

Anbieter: baby-walz
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Siesta Grande Deluxe Double Plus Verde Light Green
472,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Das extra große Hängemattengestell aus wetterfestem Holz ist ein Qualitätsprodukt aus Europa. Die grüne Hängematte ist eine Netzhängematte aus Mexiko. Die Doppelhängematte wurde aus feinen Schnüren aus Baumwolle in

Anbieter: Rakuten
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Der Diktator und die Hängematte
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Perpetuum mobile der PhantasieEs könnte die Geschichte eines Diktators sein, der an Agoraphobie leidet und sich doubeln lässt. Es könnte die Geschichte des Doubles sein, das sich seinerseits doubeln lässt. Aber es ist in erster Linie die Geschichte des Autors, der in einer Hängematte dem allem hinterherträumt. Und es ist eine Hymne auf die Hängematte.Manuel Martins Pereira da Ponte kommt in einer brasilianischen Provinz durch einen Mord an die Macht. Doch die kann er nicht genießen, liest ihm doch eine Zauberin aus der Hand, er werde auf einem öffentlichen Platz von einer aufgebrachten Menge gelyncht. Um diesem Schicksal zu entgehen, sucht sich Pereira einen Doppelgänger, der die Rolle des Diktators übernimmt, während dieser seine Agoraphobie in Europa zu kurieren sucht. Auch dem Doppelgänger behagt seine Rolle bald nicht mehr: Er sucht sich einen Doppelgänger, der wiederum einen Doppelgänger findet, der Doch es geht nicht nur um das Schicksal des Diktators. Der Autor, sanft in seiner brasilianischen Hängematte schaukelnd, erzählt von Brasilien, von seinen Menschen. Er denkt nach über das Schreiben, über Doppelgänger in Literatur und Film. Und er wird zu immer neuen Erinnerungen und Geschichten angeregt, die sich wie ein Netz mit Reminiszenzen an das Kino verbinden sowie an Charlie Chaplin und den Doppelgängerfilm Der große Diktator.Daniel Pennac hat einen ungewöhnlichen Roman geschrieben über die Kunst des Geschichtenerzählens, über wahre und erfundene Figuren, über sich selbst. Ein Buch, das poetisch ist, nachdenklich und flirrend vor Phantasie.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Der Diktator und die Hängematte
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Perpetuum mobile der PhantasieEs könnte die Geschichte eines Diktators sein, der an Agoraphobie leidet und sich doubeln lässt. Es könnte die Geschichte des Doubles sein, das sich seinerseits doubeln lässt. Aber es ist in erster Linie die Geschichte des Autors, der in einer Hängematte dem allem hinterherträumt. Und es ist eine Hymne auf die Hängematte.Manuel Martins Pereira da Ponte kommt in einer brasilianischen Provinz durch einen Mord an die Macht. Doch die kann er nicht genießen, liest ihm doch eine Zauberin aus der Hand, er werde auf einem öffentlichen Platz von einer aufgebrachten Menge gelyncht. Um diesem Schicksal zu entgehen, sucht sich Pereira einen Doppelgänger, der die Rolle des Diktators übernimmt, während dieser seine Agoraphobie in Europa zu kurieren sucht. Auch dem Doppelgänger behagt seine Rolle bald nicht mehr: Er sucht sich einen Doppelgänger, der wiederum einen Doppelgänger findet, der Doch es geht nicht nur um das Schicksal des Diktators. Der Autor, sanft in seiner brasilianischen Hängematte schaukelnd, erzählt von Brasilien, von seinen Menschen. Er denkt nach über das Schreiben, über Doppelgänger in Literatur und Film. Und er wird zu immer neuen Erinnerungen und Geschichten angeregt, die sich wie ein Netz mit Reminiszenzen an das Kino verbinden sowie an Charlie Chaplin und den Doppelgängerfilm Der große Diktator.Daniel Pennac hat einen ungewöhnlichen Roman geschrieben über die Kunst des Geschichtenerzählens, über wahre und erfundene Figuren, über sich selbst. Ein Buch, das poetisch ist, nachdenklich und flirrend vor Phantasie.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot